Aprilscherz?

Als ich gestern in die Dithmarscher Landeszeitung gucke, musste ich ernsthaft überlegen, ob es ein Aprilscherz war, was ich da auf der Titelseite sah...
Dieser sogenannte "Jäte-Roboter" soll eines Tages das Unkraut auf den Feldern der Ökobauern jäten. Noch existiert so ein "Etwas" nur in der Vorstellung, aber man hat schon Kontakt mit den Wissenschaftlern der Fachhochschule Westküste in Heide aufgenommen. Und wenn es nun noch Förderungen geben würde, könnte man damit rechnen, dass in ca. 3 Jahren solche Konstruktionen auf den Feldern stehen und Tag und Nacht bei Wind und Wetter das Unkraut jäten. Also, ihr seid gewarnt und braucht euch nicht zu erschrecken, es sind keine Ausserirdischen, die ihr da seht, sondern es sind eigentlich Erntehelfer. Ich hoffe nur, dass man dann nicht ganz und gar auf die menschliche Arbeit verzichten muss,...wie auch immer, der Fortschritt ist nicht aufzuhalten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Noch ein neues Großprojekt

Moin aus Büsum

Noch ein neues Hotel für Büsum