Montag, 30. Mai 2016

Brücke, Überdeckelung oder was nun?

Am Mittwoch soll nochmal darüber diskutiert werden, wie in Zukunft der Auto- und Fußgängerverkehr um oder über den Museumshafen zu dem neugeplanten Hotel an der Stelle des Vitamaris geführt werden soll. 
Die Möglichkeit einer Brücke und die Überdeckelung des Hafenbeckens sind ja schon bekannt. 
Für mich neu ist die Möglichkeit einer Einbahnstraßenlösung. Dabei wird der Verkehr in einer Richtung an der Freitreppe entlang und zurück über eine Brücke geführt. 
Oder man ändert nichts, lässt den Verkehr einfach laufen und die Veranstaltungen an der Freitreppe entfallen. 
Oder das Hafenbecken wird fast vollständig zugeschüttet, aber das wird wohl von der Diskussionsliste gestrichen. 
Ich bin sehr gespannt, ob es diesmal zu einer Lösung kommen wird und dann vor allem zu welcher....
Ich werde euch berichten! 

Dienstag, 24. Mai 2016

King of the Lagoon 2016

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Kitesurfer und ihre Fans treffen sich in der Familienlagune, um ihren Lieblingssport bei hoffentlich optimalen Windstärken zu genießen, die einen auf ihrem Board, um sich den begehrten Titel "King of the Lagoon" zu holen und die anderen an Land, um die spektakulären Sprünge der Sportler zu bestaunen.
Am Freitag geht's ab 12.00h mit einem sog. Testival los, d. h. es kann erstmal das neuste Equipment von verschiedenen Herstellern getestet werden.
Samstag und Sonntag stehen dann die Wettkämpfe auf dem Programm.
Es gibt aber auch wieder ein Rahmenprogramm, z. B. ein Stand-up paddling- Wettbewerb oder Schnupperkurse in verschiedenen Disziplinen.
Und natürlich darf bei so einem Event eine Party auch nicht fehlen!
Samstag Abend kann man hoffentlich bei Musik, leckeren Cocktails und Grillfleisch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen.

Sonntag, 22. Mai 2016

Wisst ihr, wo das ist?

Nichts erinnert mehr an die Kalesche oder das Orchideen-Café. Auch der ehemalige "Deichkater" ist wie vom Erdboden verschwunden und nur ein großer, freier, umzäunter Platz ist jetzt in der Hafenstraße zu sehen....
Was dort gebaut werden soll? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, aber sobald ich was höre, lass ich es euch natürlich sofort wissen....


Mittwoch, 18. Mai 2016

Fußball-EM 2016 in Frankreich

                     ( Quelle: Google)

Am 10. Juni 2016 beginnt die diesjährige Fußball-EM in Frankreich und wie immer werden wir die Spiele unserer deutschen Mannschaft bei uns im Laden übertragen. 
Aber denkt dran, dass wir an diesen Abenden Plätze für euch reservieren und aus diesem Grund könnt ihr ab sofort persönlich oder per Telefon Plätze für euch sichern. 
Wie immer haben wir ein TV-Gerät in der Markthalle, in unserer Hütte, hinter unserem Verkaufswagen und nach vorne raus an die vorderen Tische, damit wir mit vielen anderen Fans zusammen unsere Jungs anfeuern können. 
Unter der Telefon-Nummer 04834/937697 von ihr uns von 11.00h-22.00h jeden Tag erreichen. 
Und hier noch die Termine für die Vorrunde:
12.06. 21.00h Deutschland-Ukraine
16.06. 21.00h Deutschland-Polen 
21.06. 18.00h Nordirland-Deutschland 
Wir freuen uns auf die Europameisterschaft zusammen mit euch!

Das hört sich gut an!

Dass das Vitamaris Ende Juni schließt, ist ja nun weitestgehend bekannt. Aber damit das Angebot auch weiterhin aufrecht erhalten werden kann, arbeiten alle Gremien auf Hochtouren! 
So wird z. B. das Ärztezentrum in der Nordseestraße seit Monaten auf- und umgerüstet.
Da wird der Physiotherapeut Reimar Schadwinkel seine neue Praxis eröffnen und die Ankerapotheke ist dort schon eingezogen. 
Viele Anwendungen, die bisher im Vitamaris angeboten wurden, kann man z. T. jetzt schon im Piratenmeer in Anspruch nehmen und das Angebot soll noch ausgeweitet werden. 
Und manchen von euch ist der Physiotherapeut und Masseur Vladimir Hensler durch seine Arbeit im Vitamaris auch schon bekannt. 
Wie aus der DLZ von heute, aus der auch das Foto stammt, zu entnehmen ist, ist er jetzt ins nahegelegene Schelf-Hotel umgezogen. 
Am 22. Mai lädt er dort von 12-17.00h mit seiner Frau Natalia und der Kosmetikerin Christiane Sodokin zu einem Tag der offenen Tür ein. 
Sein Angebot beläuft sich sowohl auf Gesundheits- wie Wohlfühlmassagen, Krankengymnastik, Herren- und Damenkosmetik, Lymphdrainage und vieles mehr. 
Sowohl Kassenpatienten wie Privatzahler zählt Herr Hensler zu seinen Patienten. 
Vorbeigucken lohnt sich also auf jeden Fall für jeden!!!!
Unter www.therapie-massage-wellness-buesum.de könnt ihr euch die neue Wohlfühloase noch mal genauer angucken und unter Tel: 04834962091201 schon mal einen Termin vereinbaren. 
Und danach könnt ihr ja noch auf ein kühles Köpi oder einen leckeren Cocktail bei uns im Laden vorbeikommen und erzählen wie es euch gefallen hat. 
Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen euch einen schönen, sonnigen Tag.

Freitag, 13. Mai 2016

Blanker Hans...was nun?


Oft werde ich angesprochen, was nun eigentlich mit dem "Blanken Hans" passiert.
Fakt ist, wie man gestern in der DLZ lesen konnte, dass die Bahn, die die Besucher durch eine Sturmflut-Simulation "schipperte", jetzt ausgebaut und verkauft wird. Sie war bei der Expo 2005 im japanischen Aichi extra als Attraktion angeschafft worden, entpuppte sich dann aber als Kostenfresser und nahm viel zu viel Platz innerhalb des Gebäudes in Anspruch. 
Nun hofft die Gemeinde Büsum, dass ein neuer Investor die Einrichtung gegenüber der Kartbahn und neben dem Wohnmobil-Übernachtungsparkplatz am Rand von Büsum kauft und etwas "Neues mit Schwerpunkt Tourismus" dort aufbaut.
Der gastronomische Bereich ist noch vollständig in Takt und " müsste nur mal durchgefegt werden", laut Beitrag in der DLZ. 
Dann sind wir jetzt mal gespannt, was in nächster Zeit dort zu finden sein wird...
Ich wünsche euch einen sonnigen Tag und vielleicht sehen wir uns ja am langen Pfingst-Wochenende bei uns im Laden.

Dienstag, 10. Mai 2016

Lust auf Sommerurlaub in Büsum?


Das Wetter ist traumhaft schön und die Temperaturen sommerlich warm, da bekommt man doch Lust auf Sommerurlaub. Und man muss nicht immer ins Ausland fliegen, denn bei uns in Büsum ist es auch sehr schön.
Und Kurzentschlossenen kann ich die Wohnung meiner Mutter anbieten. 
Sie liegt Op de Warft hinter dem neuen Immobilienbüro der Firma Kähler in der Nordseestraße. 










Ich hoffe, die Fotos machen Lust auf Sommer, Sonne und Strand, auch wenn sie im Januar aufgenommen worden sind. 
In der Zeit vom 17.7.-24.7.16 und vom 7.8.-14.8.16 ist die Wohnung noch frei. 
Für nähere Infos wendet euch gerne per Email an mich ninabuesum@googlemail.com 
Ich wünsche euch noch einen schönen, sommerlichen Tag! 

Sonntag, 8. Mai 2016

Die Sonne lacht zum Muttertag

Das Wetter ist schon seit Tagen traumhaft schön und viele Gäste nutzen das lange Wochenende seit Himmelfahrt ( euch Vätern noch alles Gute nachträglich zum Vatertag), um bei uns in Büsum Urlaub zu machen. 
Wie wäre es, wenn ihr heute eurer Mama zum Muttertag mal etwas Besonderes gönnt und mit ihr mit einem Gläschen Champagner abstoßt. Den Moët-Champagner haben wir für euch ganz neu im Angebot. 
Vielleicht sehen wir uns ja noch heute. 
Aber auf jeden Fall wünschen wir euch allen einen ganz tollen (Mutter-) Tag!

Sonntag, 1. Mai 2016

Brücke oder nicht....

Die Diskussion um die Verkehrsführung rund um den Museumshafen und somit zu dem geplanten neuen Hotel am Hafen, dem Lighthouse, ist noch nicht abgerissen. 
Immer noch ist man sich nicht einig, ob man sich für eine Brücke über das Hafenbecken entscheiden soll, wie auf dem Foto aus der DLZ vom 28.4.16 oder für eine kostengünstigere Überdeckelung des Hafenbeckens. 
Vergangenen Freitag gab es deshalb ein öffentliches Treffen im Hotel "Zur alten Post", um möglichst auch die Stimmen der Bürger zu hören. 
Sobald eine Entscheidung in dem Fall getroffen wurde, werde ich euch natürlich darüber informieren. Immerhin hat das Vitamaris nur noch bis Ende Juni geöffnet und man muss sich bald für eine Lösung entscheiden. 

Moin aus Büsum