Mittwoch, 15. Juni 2011

Kostenloser Blick aufs Meer ab 2014

Es stand ja schon oft zur Debatte, aber jetzt soll dieser Wunschgedanke auch umgesetzt werden: im Zuge der Deicherhöhung soll der Zaun am Deich verschwinden und der Blick über Watt und Meer kostenlos werden. Erst wenn man die Rasenfläche betritt, muss man sich, wenn nicht bereits vorhanden, Kurkarten an dafür vorgesehenen Automaten kaufen und freundliche "Strandranger" werden diese dann kontrollieren. Alles soll hübscher und gastfreundlicher werden und so will man dann mit einem "tollen neuen Deich und freien Eintritt" werben. Vorher haben die Gemeindevertreter aber noch die Aufgabe, die Gäste auf die bevorstehende Umbauphase vorzubereiten. Schließlich möchte man seine Gäste ja nicht verlieren, sondern mit guten Argumenten auch in der Zeit für einen Büsumurlaub werben, z. B. mit einer Infobroschüre für die Gastgeber. 

Donnerstag, 9. Juni 2011

DAT STRANDHUS- NEU in Büsum

Gestern hat Sorka Jochims in der Zeppelinstrasse ihren neuen Laden "Dat Strandhus" eröffnet. 
In maritimer Atmosphäre bietet sie wunderschöne Wohnaccessoires und Schmuck an.





2 Ferienwohnungen, die sich direkt über dem Laden befinden, laden dazu ein, in stilvoller Einrichtung direkt im Zentrum und trotzdem in einer ruhigen Stichstrasse, Urlaub zu machen. Beide Wohnungen haben einen Balkon mit Gartenmöbeln.


Die beiden 50 qm großen Appartements sind in dem Stil wie auf den nachfolgenden Fotos eingerichtet. Nähere Infos bekommt ihr unter 


Dat Strandhus findet ihr übrigens, wenn ihr vor der Bäckerei Allwöhrden links aus der Fußgängerzone in die Zeppelinstrasse abbiegt.


So, ich hoffe, ich hab euch ein bisschen neugierig gemacht und bei eurem nächsten Besuch in Büsum schaut ihr mal bei Sorka vorbei!

Mittwoch, 8. Juni 2011

Bewegung macht Spaß und ist gesund

Unter diesem Aspekt wurden vor einigen Jahren die Sportgeräte im Kurpark aufgebaut. Leider kann man beim Sport auch viel verkehrt machen und dann bekommt man nicht nur Muskelkater, sondern Schmerzen im Rücken oder Schäden an der Wirbelsäule. Damit das nicht passiert, werden ab heute jeden Mittwoch um 10.45h Ute Smatt und Rainer Frahm eine 45-minütige Einweisung in die Geräte geben. Rainer Frahm, ehemaliger Sportlehrer und Ute Smatt, Sport- und Gymnastiklehrerin sind vielen von der Frühgymnastik am Hauptstrand, bzw. Frau Smatt als Betreuerin im Mini-Maxi-Club bekannt. Wer an der Einweisung nicht teilnehmen kann, sollte sich vor der Nutzung der Sportgeräte die Hinweistafeln durchlesen und auf keinen Fall das Dehnen und Aufwärmen vergessen. Ruckartige Bewegungen sollte man vermeiden.
Die Teilnahme an der Einführung ist für Kurkartenbesitzer übrigens kostenlos!

Montag, 6. Juni 2011

"Horizont-Park-Büsum...für unbeschwertes Wohnen" (Zitat DLZ vom 6.6.2011)

                                                                                     (Quelle: DLZ vom 6.6.11)

Vielleicht erinnert ihr euch daran, dass ich vor einiger Zeit schon einmal über das Wohngebiet, das nördlich der Nordstrander Straße entstehen soll, geschrieben habe. Allerdings hat man jetzt lange nichts mehr von dem Projekt gehört und so dachte ich schon, dass es wieder von Tisch sei. Dem ist aber nicht so, denn obwohl die FWB und die IBF gegen dieses Bauprojekt stimmte, weil man Angst hatte, dass dort auch wieder nur Ferienwohnungen entstehen würden, stimmten die SPD, CDU und FDP mehrheitlich dafür und so hofft der Investor Walter Rodewald, dass alle baurechtlichen Maßnahmen bis Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein werden. 27 Millionen Euro sollen investiert und 12 Stadtvillen, 6 Doppelhäuser, 8 Appartements und 65 Bungalows gebaut werden. 20 bis 25 interessierte Käufer gebe es schon und alle kämen von außerhalb, so der Investor, der selbst seinen Altersruhesitz dort haben wird. Die Nachfrage sei sehr groß und man plane auch ein Familienzentrum dort zu errichten, wo Kinderbetreuung und Familienberatung angeboten wird. 
Wenn alles planmäßig läuft, könnten im Frühjahr 2012 die ersten Fundamente gegossen werden.   

Freitag, 3. Juni 2011

Kitesurf Trophy 2011 am Sandstrand

Also, das ist wirklich ganz nach meinem Geschmack, was hier grade in Büsum geboten wird! Der Sandstrand steht ganz im Zeichen der Kitesurfer und auch, wenn der Wind noch einige Windstärken stärker sein könnte, hat man Strandfeeling und fun pur. Ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Strandgänger bin und die Sommer meiner Jugend auch komplett am Sandstrand verbracht habe und darum genieße ich es jetzt umso mehr, dass dort dieses tolle Event stattfindet! Die Atmosphäre ist locker und zu toller Musik kann man in der Sonne chillen oder den Kitesurfern bei ihren spektakulären Sprüngen zuschauen. 


   Coole T-shirts oder Beanies (Häkelmützen) werden zum Kauf angeboten genauso wie schicke Sturzhelme und Sweat-Shirts, falls der Wind zu stark wird und wer mag kann eine Caipi, einen Cappuccino oder ein Bier im gemütlichen Sitzsack schlürfen. Und wer Hunger bekommt, holt sich ne Pizza, ne Bratwurst oder ein Eis oder ein Crêpe.
Es lohnt sich auf jeden Fall, dort mal vorbeizuschauen und sich von diesem Spektakel verzaubern zu lassen! 



Wir 4 finden es klasse hier!!!!!

Donnerstag, 2. Juni 2011

Heute war richtig viel los in Büsum

Das tolle Wetter und das lange Wochenende haben viele Gäste ausgenutzt und sind zu uns nach Büsum gekommen



 




Die Kitesurf-Trophy 2011 am Sandstrand
die Kitesurfer zeigen dem begeisterten Publikum ihr Können 
Seht selbst:






für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt 


  







diese 15m hohe Wasserrutsche steht bis September am Sandstrand
                                  wow, die ist ganz schön hoch, ach ja genau, 15 Meter 

                                             
                                             und zum Schluss haben wir dann diesen kleinen Deichbewohner entdeckt 
                                             er ist so süß, aber er macht leider den Deich kaputt 

die Möwe sieht ein bisschen fies aus, macht aber den Deich nicht kaputt


Mittwoch, 1. Juni 2011

ich wünsch euch ein schönes, langes, sonniges Himmelfahrts-Wochenende

Heute möchte ich euch mal mit einer Collage erfreuen, die ich selber erstellt habe. Ich hoffe, sie gefällt euch.
Ich wünsche euch ein schönes Himmelfahrts-Wochenende, und wenn der Wind mitspielt, werde ich morgen für euch spektakuläre Fotos am Sandstrand von den Kitesurfern "schießen".
Ich hab übrigens noch eine gute Nachricht für alle Gäste, die nicht mit dem Auto nach Büsum kommen möchten: ab heute fährt die Nord-Ostsee-Bahn wieder zu uns nach Büsum.
Posted by Picasa

Moin aus Büsum