Sonntag, 26. August 2018

N-Joy the beach

Das war eine tolle Party gestern in der Familienlagune. Zuerst dachten wir, dass das Event wohlmöglich dem schlechten Wetter zum Opfer fallen könnte, aber die dicken Wolken hatten sich rechtzeitig zum Abend abgeregnet und so konnten wir es total geniessen.
Ab 18.00h sorgten meine beiden Lieblings-Moderatoren aus der N-Joy Morningshow Kuhlage und Hardeland für Stimmung und heizten die ca. 7500 feierfreudigen Besucher ein bis der Star-DJ Felix Jaehn pünktlich um 22.00h auf die Bühne kam und all seine Songs mit einer tollen Bühnenshow präsentierte.
Leider fehlen auf dem Foto oben Metty und Emily, die aber natürlich auch mitgefeiert haben und Birthe und Philip. Beim nächsten Mal feiern wir wieder alle zusammen!!

Montag, 20. August 2018

Samstag, 25.8.18

Am Samstag, 25.8.18 haben wir geschlossen.
An allen anderen Tagen sind wir ab 11.00h gerne für euch da.
Ihr wisst ja, wir freuen uns auf euch :)

Freitag, 17. August 2018

Mal 'ne etwas andere Baustelle

Eigentlich hatte ich mir ja mal vorgenommen, nicht mehr über Bauprojekte zu berichten, die erst in weiter Zukunft realisiert werden sollen und letztendlich gar nicht gebaut werden (siehe Coasthouse-Projekt oder die Bebauung an der Nordstrander Strasse).
Heute morgen bin ich dann in der DLZ aber doch auf eine sehr interessante Nachricht gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten möchte und bei der ich persönlich hoffe, dass sie schnellstmöglich in die Tat umgesetzt wird.
                    (Foto: DLZ vom 17.8.18)

In der Nähe der Perlebucht soll eine sog. Adventure-Golfanlage entstehen. 
Auf 3500 qm wird man dann eine Grünanlage vorfinden, auf der man Minigolf im Stil von richtigem Golf spielen kann. Ok, zugegeben das habe ich jetzt ein bisschen komisch ausgedrückt, aber ich muss sagen, ich kenne diese Form von Freizeitgestaltung nicht. Es soll auf 18 kleinen Bahnen darum gehen, einen Ball "einzuputten". Anders als auf normalen Minigolfplätzen wird auf Rasen bzw. in unserem Fall auf Kunstrasen gespielt. 
Auf dem Areal soll ausserdem Fussball-Billard angeboten werden (was ich übrigens auch nicht kenne). Dabei handelt es sich um ein Spielfeld von 6x7 Metern, auf dem nach dem Prinzip von "normalen" Billard, farbige Bälle mit Hilfe eines weißen Fußballs eingelocht werden müssen.
Man spielt also sozusagen Fußball nach den Regeln von Pool-Billard. 
Last but not least wird es natürlich auf der Anlage ein Bistro geben.
Schade, dass solche Vorhaben immer so viele Instanzen durchlaufen müssen, bis sie dann schließlich in die Tat umgesetzt werden können. 
Für dieses Projekt ist der Baubeginn für Herbst 2019 geplant und die Fertigstellung dann im Frühjahr 2020.

Moin aus Büsum