Moin aus Büsum




 Ich hatte ja in letzter Zeit immer mal von dem Umbau des Brunnenplatzes berichtet. Ursprünglich sollte der 1. Bauabschnitt im Mai beendet sein, die Arbeiten gingen aber bis in den Juni und werden jetzt erstmal bis September stillgelegt. Schade ist natürlich, dass die Fertigstellung noch bis Frühjahr 2023 dauern wird, aber man kann auch verstehen, dass auf die umliegenden Geschäfte und Gastronomien Rücksicht genommen wird, denn die Arbeiten waren teilweise schon sehr laut und staubig. Umso mehr können wir uns dann aber im nächsten Jahr drauf freuen.

Zum Schluß möchte ich euch noch ein kurzes Resümee zu dem Party-Wochenende geben, das bei uns in Büsum stattgefunden hat:

Am Freitag waren zur Schlagerparty viele feierfreudige Gäste, zum Teil in witzigen Kostümen am Start, die lauthals die Texte der Interpreten mitsingen konnte. Am Samstag ging es bei "den Prinzen" ein bisschen gediegener zu. Natürlich konnten ihre Hits wie "Küssen verboten", "Millionär" oder "Alles nur geklaut" ebenfalls mitgesungen werden. Die bekannten Musiker haben aber auch Songs aus ihrem neuen Album vorgestellt, das sie in der konzertfreien Coronazeit produziert haben.

Als Schlußsatz war in der DLZ vom 13.06.22 zu lesen:

Die Schlagerparty war mehr Party als Konzert, die Prinzen waren mehr Konzert als Party.

So war es von den Veranstaltern geplant, so wurde es von den Verantwortlichen umgesetzt.

Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit viel Sonnenschein und vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder in unserem schönen Büsum,

eure Nina


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Noch ein neues Großprojekt

Moin aus Büsum

Noch ein neues Hotel für Büsum