Moin aus Büsum

 Hallo ihr Lieben,

ja ihr habt recht: das neue Jahr ist schon 1 Woche alt und es wird langsam höchste Zeit, dass ich mich bei euch melde!!!!



Wir hatten vom 26.12. - 02.01.22 geöffnet und es hat wie immer viel Spaß gemacht. Viele von euch waren ja auch da und haben vielleicht unsere kleine Silvester-Party, in abgespeckter Form aber mit ganz viel guter Laune, mitgemacht. Metty hat den ganzen Tag uns alle mit Schlagern und Partymusik aus den letzten Jahrzehnten in Schwung gehalten und am Ende waren sich alle einig, dass das alte Jahr würdig zu Ende gegangen ist.....Falls ihr Fotos habt, die ihr gerne in unserer Fotogalerie sehen möchtet, schickt sie mir bitte als Mail an ninabuesum@googlemail.com.

So und dann wollte ich jetzt ja weitermachen mit meiner kleinen Serie Büsum früher - heute: 

das Feuerwehrgerätehaus am Lehnsweg

Wenn ihr dienstags und freitags auf unseren Wochenmarkt geht, seht ihr es, aber kaum einer macht sich wohl Gedanken über seine Geschichte. Ich auch nicht, bis ich sie heute in der DLZ gelesen habe.

                                                                               (beide DLZ vom 07.01.22)

 Auf den beiden Bildern sieht man den Wandel des Gerätehauses.

Zuerst stand es noch auf dem heutigen Sparkassenparkplatz und von 1911-1969 war es dort, wo das heutige "Spritzenhaus" steht (hat sich jemals einer über diesen Namen Gedanken gemacht????)

Das untere Foto zeigt das alte Gymnasium am Lehnsweg im Jahre 1953. 1969 wurde es dann zum Gerätehaus der Feuerwehr umfunktioniert und da steht es bis heute. 





Oft sind wir von Leuten, die Geocatching machen, gefragt worden, wo dieser Hahn zu sehen ist...na hier, am Feuerwehrgerätehaus...




Nun wird der Platz allmählich zu klein und es muß ein neues Gerätehaus her.

Das wird dann am "Schnappen" gebaut (die Verbindung von Büsum nach Westerdeichstrich). Der Baubeginn soll aber erst in der 2. Hälfte des nächsten Jahres beginnen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und allen, die wie ich den Schnee lieben, vielleicht endlich mal wieder ein bisschen von der weißen Pracht :)

eure Nina 




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Noch ein neues Großprojekt

Moin aus Büsum

Noch ein neues Hotel für Büsum