Moin aus Büsum

 Heute geht's weiter mit meiner kleinen Mini-Serie Büsum vorher - nachher

Wisst ihr noch.....



...als der Friesenhof noch keinen Anbau hatte?







....als das "Lighthouse" noch "Vitamaris" hieß?











.....als das Hotel "Hafen Büsum" noch ein bisschen weiter hinten lag?












....als wir noch eine "Eis-Cortina" und einen "Balkan-Grill" hatten?


Heute steht da das Gebäude "Ebenezer" ....













....und Solly's Eisladen, wo früher die "Sylter Stuben" waren.

So Leute, für heute soll es erstmal wieder reichen, aber ich habe natürlich noch ein paar mehr Fotos in meinem Archiv, so dass ihr euch auf eine Fortsetzung freuen könnt.
Mir macht es jedenfalls riesig Spaß, ein bisschen in der Vergangenheit zu kramen ;)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,

eure Nina



Kommentare

  1. Dies ließe sich leider noch fortsetzen. Büsum ist aus dem Schlaf erwacht und "verSYLTet" sich !

    AntwortenLöschen
  2. Leider ist von Büsumcharme nicht mehr viel übrig,sehr,sehr schade.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Noch ein neues Großprojekt

Noch ein neues Hotel für Büsum

Moin aus Büsum