Freitag, 4. Oktober 2019

Verlängerung der Fußgängerzone

Unser schönes Büsum wird immer beliebter und es kommen immer mehr Gäste zu uns, da war es unausweichlich, dass die Fußgängerzone erweitert werden mußte! 
Seit Anfang Juli läuft die Testphase, die autofreie Straße bis zum Brunnenplatz zu erweitern. Jetzt wurde beschlossen, dass es so bleiben soll. Die Kommunalpolitiker sind sich nur noch nicht einig darüber, was mit dem Brunnenplatz passieren soll...


Momentan kann man in Strandkörben die Sonne genießen, wenn sie denn mal scheint und an Fahrradständern sein Rad abstellen. Dadurch sind aber natürlich viele Parkmöglichkeiten für Autos weggefallen und auch die Stellflächen in der Alleestraße fehlen. So wird es dann jetzt wohl so sein, dass der Platz für Kurzparker und Menschen mit Behinderungen bis zum offiziellen Baubeginn 2020 wieder freigegeben wird.
Jetzt muß man nur noch einen Planer für die Umgestaltung des Brunnenplatzes finden und zum Herbst nächsten Jahres sollen diese Pläne dann in die Tat umgesetzt werden, damit dann im besten Fall im Frühjahr 2021 der Brunnenplatz als schöne Verweiloase genutzt werden kann....
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und vielleicht sehen wir uns ja im Köpi ;)

1 Kommentar:

  1. Was macht Edeka jetzt mit seinen Parkplätzen? Ist die Zufahrt noch gesichert,
    oder macht Edeka dicht?

    AntwortenLöschen

"Willkommen im Piratenmeer"