Sonntag, 22. Dezember 2013

Liebe Grüße zum 4. Advent

Nun ist bald Weihnachten und ihr möchtet bestimmt wissen, wie es mittlerweile am Hauptstrand aussieht, ob das Neujahrsschwimmen nun auch wirklich stattfinden kann...
Da habe ich gute Nachrichten für euch: am 01.01.14 werden sich ab 12.15h wieder die Wasserratten in die eisigen Fluten stürzen und die Zuschauer können das Spektakel im Trockenen von der großzügigen Tribüne am Hauptstrand mitverfolgen.
 Der Platz ist übrigens so konzipiert worden, dass man bequem auch im Rollstuhl oder mit einem Kinderwagen an die Wasserkante kommt.

Von jeder Ebene führen Stufen, aber auch eine Schräge nach unten.

Die Promenade soll wohl auch noch fertiggestellt werden, bevor die Bauarbeiter in ihre wohlverdiente Weihnachtspause gehen und, wenn die Witterung es zulässt, beginnen sie gleich im neuen Jahr wieder mit ihrer Arbeit am Deich.
Wenn man sich das Foto oben ganz genau anschaut oder vielleicht habt ihr es auch in Natura schon gesehen:
am unteren Fußweg sieht man sog. Lahnungen wie bei der Deichgewinnung. Sie sollen den Deich für die nächste Zeit vor Sturmfluten schützen. Für die Weihnachtstage ist wieder mehr Wind gemeldet worden. Sie werden aber in Zukunft nicht bleiben.

Eigentlich hätte ich heute auch nochmal Fotos von der Familienlagune machen wollen, aber da war mein Handy aufgrund des kalten Windes schon wieder ausgegangen. Sonst hätte ich euch jetzt zeigen könne, dass auch die Familienlagune schon wieder schön gemacht wurde. Der Sand wurde auf die Sandsäcke zurückgekarrt und alles sieht schon wieder fast so aus wie vorher. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum