Posts

Moin aus Büsum

Bild
 Hallo Leute!  Ich habe mit großem Interesse eure vielen Kommentare gelesen, die ihr unter meine Beiträge geschrieben habt und jetzt komm ich heute auch noch mit neuen Fotos von unseren Baustellen 🙈 Da wäre zuerst einmal die Sanierung der Alleestraße vom Brunnenplatz ( der momentan noch als Lagerplatz für die Baumaterialien dient ) bis zur Sparkasse. Es sollen neue Gehwegplatten verlegt werden, aber gleichzeitig werden die Schmutz- und Regenwasserleitungen erneuert. Das soll möglichst bis zum 15.12. beendet werden, da dann die Baumbepflanzung erfolgen soll und vom 19.12. - 05.01.23 eine kurze Winterpause geplant ist. Im April 2023 soll dann endlich der Brunnenplatz fertig gestaltet werden. Und das ist dann eine Sache, auf die ich mich persönlich wirklich freue. Natürlich ist der Weg dahin lang und holperig und deshalb hat man den betroffenen Geschäftsleute und Anwohnern zugesagt, dass die Straße in der nächsten Zeit an mehreren Stellen überquert werden kann und nicht nur vor oder hint

Moin aus Büsum

Bild
 Hallo ihr Lieben! Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent.  Ich melde mich in ein paar Tagen wieder und dann habe ich aktuelle Fotos und auch ganz alte Bilder von Büsum. Macht euch einen gemütlichen Nachmittag, eure Nina :)

Ich nochmal

Ich habe gerade alle Kommentare zu meinem letzten Eintrag gelesen und zum Teil auch nochmal kommentiert. Ich weiß leider nicht, ob ihr darüber informiert werdet.  Seit ein paar Jahren ist der Unmut der Gäste und auch vieler Einheimischer nicht zu überhören, was die Entwicklung in Büsum betrifft.  Ich denke, es ist unheimlich schwer, auf der einen Seite mit der Zeit zu gehen, um Büsum weiterhin attraktiv zu gestalten, dabei aber auch das Gleichgewicht zu erhalten, was so viel mehr Menschen in Büsum erfordert, nämlich essen, trinken, parken, einkaufen und nicht zuletzt an den Strand gehen. Außerdem genügend bezahlbaren Wohnraum für Einheimische zu schaffen. Dem gegenüber steht das kleine gemütliche Fischerdorf, das Büsum früher einmal war.  Natürlich war das schön, ich glaube aber, so sehr ich mein "altes" Büsum auch liebe, wäre das heute nicht mehr zeitgemäß und ganz viele Gäste hätten dann nicht die Möglichkeit zu uns zu kommen. Die Schwierigkeit besteht jetzt darin, das o.g.

Moin aus Büsum

Bild
 Ja, ich weiß, ich bin eine treulose Tomate und sehr im Verzug.  Aber zu meiner Entschuldigung muß ich sagen, dass ich im Urlaub war und erst am Wochenende zurückgekommen bin. Dann mußte ich erstmal schnell weihnachtlich dekorieren und ihr, als aufmerksame Leser, habt euch bestimmt gewundert, dass ich kein Foto zum 1. Advent von meinem selbstgebastelten Kranz geschickt habe. Die Erklärung ist einfach: ich hab ihn erst gestern fertig bekommen 😅 So, jetzt habe ich aber auch News für euch! Am Museumshafen wird mittlerweile ganz schön gerissen. Ich bin gestern morgen hingefahren, um mir mal ein Bild davon zu machen Aber noch viel besser könnt ihr die Abrissarbeiten über die Webcam am Museumshafen von zu Hause beobachten https://www.buesum.de/live-vor-ort/webcams/museumshafen Und jetzt habe ich noch was für euren Terminkalender: Am Samstag, 03. Juni 2023 tritt Sarah Connor, die "Queen of Pop" bei uns am Hauptstrand auf. Legends at the Sea - 2018 traten Status Quo bei uns am Stran

Moin aus Büsum

Bild
 Tja, die große Umbau-Aktion reißt in Büsum immer noch nicht ab. Als nächstes Großprojekt steht jetzt der Abriss und Wiederaufbau der alten Ladenzeile von Café Knüppel am Museumshafen auf dem Programm. Eigentlich sollte der Gebäudekomplex schon längst abgerissen werden, aber dann wurde es vom letzten Jahr in diesen Herbst verlegt. Alles steht leer und verlassen da und momentan wird es nur durch eine simple Sache ausgebremst: es gibt Lieferschwierigkeiten bei den Schildern für die Straßensperrung....Na, das fängt ja gut an.  Der Bereich parallel zum Museumshafen wird dann für Autofahrer gesperrt, für Fußgänger wird es aber einen kleinen Weg geben. Das Lighthouse wird über die Behelfsbrücke zugänglich sein. Für den gesamten Abriss werden 3 Monate veranschlagt, für die Bauzeit 1,5 Jahre + 4-5 Monate. Auf 5 Ebenen werden 13 Wohnungen und 2 Läden entstehen. Der Abriss des hinteren Gebäudes (Nordseehalle und Spielhalle) steht auch noch bevor, dafür gibt es aber noch kein Datum.  Tja ihr Lieb

Moin aus Büsum

Bild
  Dass eins meiner Lieblingsfoto-Motive die Kutter und das Hafengebiet sind, wisst ihr, wenn ihr schon länger meine Beträge lest. Dass der Hafen auch für Büsum und unseren Tourismus wichtig ist, wurde unter anderem bei einer Umfrage klar, die 2008 und 2009 durchgeführt wurde und bei der Büsum-Gäste gefragt wurden, was sie an Büsum am meisten mögen. Das Ergebnis: Watt, Luft und Hafen. 13 Jahre später ist eine Entwicklungsgesellschaft damit beauftragt worden, ein Konzept zu erstellen, um unseren Hafen noch attraktiver zu gestalten. Z. B. wird im Zuge dessen wieder über ein Parkdeck nachgedacht, das eventuell in der Nähe der Jugendherberge gebaut werden könnte.  Der Fischerkai soll in dem Konzept zum "Shared Space" werden, was bedeutet, dass sich Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer den Platz teilen und gleichberechtigt sind. Sorry, aber ich sehe da keine große Veränderung zu heute, außer, dass im Moment nicht alle Verkehrsteilnehmer wirklich gleichberechtigt sind. Eine Idee ist,

+++++Breaking News++++++++

Bild
 Dieses Mal melde ich mich wirklich schnell wieder bei euch.  Aber aus einem guten Grund, denn in letzter Zeit wurden wir häufig gefragt, ob dieses Jahr die Lichterwochen stattfinden. In Hinblick auf die momentane Krise ist das natürlich eine sehr berechtigte Frage und war in den letzten Ausschusssitzungen ein viel diskutiertes Thema, denn man will natürlich auf der einen Seite Energie sparen aber auf der anderen Seite den Büsumern und unseren Gästen das beliebte Lichterfest in der dunklen Jahreszeit nicht vorenthalten. So wurde der Kompromiss gefunden, dass an 3 Wochenenden der Leuchtturm, Teile des Wohlfühlgartens, der Rathauspark und die Kutter von 18.00h - 23.00h angestrahlt werden. Am 22. Oktober beginnt das Spektakel mit "Flames and Water", einer Lichtershow mit Wasserfontänen, die synchron zur Musik im Wohlfühlgarten präsentiert werden.  Ab 19.00h findet eine Kerzen-Andacht in der St.-Clemens-Kirche statt. Weitere Infos findet ihr unter https://www.buesum.de/veranstalt