Donnerstag, 25. Januar 2018

Bekommt Büsum ein Parkhaus?

Die Entwicklung Büsum's geht stetig voran und man ist ständig bemüht, das möglichst Beste herauszuholen. Genau das soll jetzt auch mit der Verkehrssituation geschehen. 
Es liegt nämlich ein Gutachten vor, dass die Verkehrslage zwar kein echtes Problem darstellt, man sie allerdings optimieren kann. So fehlt es, wer hätte das gedacht, an Parkplätzen, aber auch an Abstellmöglichkeiten für Bikes. Es wurde beispielsweise der Bau eines Parkhauses vorgeschlagen.
Die Idee ist, dass man hier anstelle des relativ kleinen Parkplatzes ein Parkhaus mit 4 Ebenen errichtet. Außerdem möchte man die Parkplätze P1 an der Familienlagune und P2 am Wohnmobilplatz vergrößern (beide Parkplätze sind kostenlos). Dadurch erhofft man sich, dass die Parkplatzsuche auf den vorhandenen relativ kleinen Parkplätzen wegfällt bzw. man auf diese Parkplätze gänzlich verzichten könnte.
Aber auch die Situation der Biker soll sich verbessern. So könnte es in Zukunft einen zentralen Abstellplatz an der Alleestraße geben. Außerdem plant man Fahrradstreifen, z. B in der Westerstraße, in der Heider Straße und in der Strandstraße.
Der Ausschuss für Ortsentwicklung und Umwelt wird am 1. Februar diese Themen in seiner öffentlichen Sitzung auf der Tagesordnung haben. Die Sitzung beginnt um 18.30h im Sitzungssaal im Rathaus.

Mittwoch, 24. Januar 2018

Neu auf der Homepage


Ich habe die Webcam der Baufirma Kähler auf unserer neuen Homepage verlinkt. Die Webcam zeigt vom Ankerplatz direkt auf die Baustelle, sodass ihr die Bauarbeiten wunderbar verfolgen könnt. Ein Zeitraffer-Video zeigt sogar den bisherigen Abriss, frei nach dem Motto "was bisher geschah..."

Montag, 15. Januar 2018

Rathauserstürmung in Büsum

Gestern nachmittag war es mal wieder soweit: die Karnevalisten stürmten das Rathaus und erbeuteten die gut gefüllte Stadtkasse.
Bei herrlichem Winterwetter zog die bunte Truppe durch Büsum's Strassen und wurde von zahlreichen Schaulustigen bejubelt. Bonbons flogen und überall waren "Helau"-Rufe zu hören.
Zugegeben ich kenne mich mit Karneval nicht so gut aus und war daher ganz überrascht, dass es dieses Jahr schon Mitte Januar soweit war. Ich dachte, die Rathauserstürmung wäre immer im Februar. Aber wenn man nach dem Wetter ging, hätte es keinen besseren Tag geben können. Die Stimmung ist sowieso immer mega gut bei diesen Events.....
Ich habe auch ein paar Fotos gemacht, die ihr auf unserer neuen Homepage unter der Rubrik "Impressionen aus Büsum" findet.
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!!!

Dienstag, 2. Januar 2018

Meerewelten in Gefahr?

Am 30.12.17 war ein Bericht in der DLZ zu lesen, dass das beliebte Aquarium "Meereswelten" unterhalb des Piratenmeeres die Schließung droht. Mit Umbau des Schwimmbades soll an der Stelle ein Fahrstuhl gebaut werden, der den barrierefreien Zugang zum Bad ermöglicht. Außerdem soll ein Bademantel-Zugang zwischen dem neuen Hotel Lighthouse und dem Schwimmbad entstehen, der dort vielleicht auch durchführt. Das würde bedeuten, dass das Aquarium, das seit 1914 besteht, Ende diesen Jahres schließen müsste. Eine Verlegung an einen anderen Standort sei auch nicht so einfach umzusetzen, denn es müsse immer eine Meerwasserversorgung gewährleistet sein, so Gerhard Gebauer, der seit 2004 das Aquarium leitet. Allerdings besuchen jedes Jahr bis zu 40000 Gäste die Meereswelten und so ist klar, dass nicht nur Gerhard Gebauer an dem Erhalt des Aquariums gelegen ist, sondern dass das Thema auch unsere Kommunalpolitiker sowie unseren Bürgermeister beschäftigen... Zusammen sucht man nach einer Lösung und das hört sich nicht so an, als wenn auch nur einer die Schließung wolle.... Sobald ich weitere Infos zu diesem Thema habe, werde ich sie euch gerne geben. 

neue Bilder für euch