Montag, 21. Dezember 2020

Moin aus Büsum

An der Großbaustelle am Hauptstrand, dem Umbau des Piratenmeeres, ist wohl in den letzten Monaten jeder von euch schon vorbeigekommen.

Während die Seite zur Fußgängerzone geschlossen ist und dort die Arbeiten im Innenbereich begonnen haben, ist die Seite zum Meer noch ein riesiger Rohbau.




Schwerpunkte der Umgestaltung sind vor allem die Barrierefreiheit und der Wellnessbereich.



              (die Illustrationen stammen aus der Broschüre "Der Büsumer Bürgermeister informiert")

Auf dem Dach der Baustelle kann man schon die Panoramasauna erkennen. Insgesamt wird die Dachterrasse 450 m² groß sein. Natürlich darf dort ein Whirlpool und ein umfangreiches Massageangebot nicht fehlen. Insgesamt werden übrigens mehrere Whirlpools entstehen.

Im neugestalteten Kinderbecken werden die Kleinen viel Spass haben.

Wenn auch vieles neugestaltet und modernisiert wird, etwas muß auch bleiben....und das ist in diesem Fall das salzhaltige Wasser und die Wellenanlage.


Wir können uns also auf unser neues Schwimm- und Freizeitbad freuen, das im Sommer 2021 eröffnet werden soll (laut o.g. Broschüre liegen die Bauarbeiten sehr gut in der Zeit und versprechen eine termingerechte Fertigstellung). Und bis dahin könnt ihr die folgenden Angebote nutzen.

So und nun kommt der Endspurt auf Heilig Abend! Dann wollen wir mal ;)
Viele Grüße aus Büsum,
eure Nina  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum