Donnerstag, 21. Februar 2019

Die lange Nacht der Bibliotheken

Die lange Saunanacht kennt man ja schon und in den Schulen gibt es die lange Nacht der Mathematik und die Lesenacht, aber die lange Nacht der Bibliotheken kannte ich bisher noch nicht.
Das soll es jetzt aber bei uns in Büsum geben: am 15. März bleibt die Bücherei an der Mühle von 19.00h - 23.00h geöffnet. Der Autor Sven Stricker wird dann aus seinem Krimi "Sörensen fängt Feuer" vorlesen. Er stammt aus Tönning und so hat auch die Handlung des Buches mit der Küste zu tun. 
Nach der Lesung, die bis ca. 21.00h gehen wird, können die Gäste noch in den digitalen Medien stöbern, wie z. B. ein Tablet ausprobieren oder man kann auch selbst ein Hörspiel oder eine Kurzgeschichte verfassen. Oder man schnappt sich einfach ein Buch und liest darin. Für das leibliche Wohl ist dank des Fördervereins Bücherlotsen gesorgt.
Der Eintritt beträgt 7€ und Karten sind in der Gemeindebücherei erhältlich.
Normalerweise würde ich jetzt ein paar Fotos der Räumlichkeiten hochladen, aber im Moment ist sie geschlossen und wird renoviert; deshalb warte ich bis zum 1.3. zu Wiedereröffnung und mache dann brandaktuelle Bilder für euch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum