Donnerstag, 21. September 2017

Pünktlich zum Wochenende

Das solltet ihr wissen, wenn ihr zu uns nach Büsum kommt: wir haben nämlich mindestens für die Bauzeit des Lighthouse-Projekts eine neue Straßenführung, die ab sofort gilt. Sie betrifft die Kirchen- und die Hafenstraße. Die Einbahnstraße ist dort umgedreht worden. Ich hatte zwar schon mal darüber berichtet, aber jetzt, wo es in Kraft getreten ist, ist es schon ein komisches Gefühl genau entgegengesetzt zu fahren.

Also denkt bitte dran, wenn ihr dort langfahrt....

Aber es gibt noch andere News

Z. B. bin ich neulich gefragt worden, wo die Tourist-Info (auch GVZ genannt) jetzt zu finden ist.
Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen sind die Mitarbeiter jetzt im Schulgebäude am Neuen Weg zu finden
Wenn ihr aus dem Ort in Richtung Bahnhof geht, braucht ihr an der Ampel nur links abzubiegen, dann seid ihr schon da.

Und jetzt noch eine Überraschung zum Schluß

Schon wieder steht ein neues Bauprojekt ins Haus. Diesmal geht es um Ferienhäuser
(Foto: DLZ vom 20.9.17)
So, ich wette, ihr denkt jetzt genau dasselbe wie ich als ich das Foto gesehen habe: das Bild kenn ich schon
                                                                 (Foto:DLZ aus ca.2014)
Vor rund 3 Jahren wurde nämlich schon mal eine Ferienanlage zwischen der Umgehungsstraße nach Büsum rein (Dithmarscher Straße) und Nordstrander Straße geplant. Damals ist nichts daraus geworden. Jetzt sollen dort 109 Ferienwohnungen in 70 Häusern entstehen. Das Berliner Unternehmen Helma wird die neue Anlage bauen und ich werde euch auf dem Laufenden halten...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen