Freitag, 8. September 2017

Das müsst ihr wissen, wenn ihr demnächst nach Büsum kommt....

Die Fahrbahndecke der B 203 soll ab Montag, 11.9.17 erneuert werden.
D.h., dass die Straße, die nach Büsum reinführt, teilweise voll gesperrt wird.
Der 1. Teil wird ab dem Abzweiger nach Westerdeichstrich bis zur Heider Straße führen und ist bis 25. September geplant. In dieser Zeit müssen Autofahrer über Westerdeichstrich ausweichen.
Der 2. Teil wird von der Heider Straße bis zur Kreuzung Deichhausener Straße (Abzweiger nach Deichhausen) sein und vom 25.9.-28.9.17 dauern. In der Zeit müsste man dann über die Bismarckstraße und Deichhausener Straße ausweichen.
Der 3. Teil ist dann schließlich das Stück von der Kreuzung Deichhausener Straße bis zur Kreuzung Dr. Martin-Bahr-Straße (Phänomania) und dauert von Ende September bis Ende Oktober. Geplant ist hier aber nur eine Vollsperrung von 4 Tagen und dann eine einspurige Straßenführung. Die genaue Terminierung ist aber noch nicht bekannt. Die Autofahrer sollten während der Vollsperrung am Besten über die Johannsenallee und die Deichhausener Straße ausweichen.
Ich hoffe, ich konnte euch ein paar gute Tipps für euren nächsten Trip nach Büsum geben.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und falls ihr jetzt zu uns kommen wollt, könnt ihr ja noch direkt nach Büsum reinfahren....Sonntag soll das Wetter ja wieder schön werden ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo aus Büsum