Samstag, 3. Dezember 2011

Mit dem Sandstrand geht es los...

Nächstes Jahr soll es nun losgehen mit der Deicherhöhung bzw. dem Umbau des Deiches. Wie schon mehrfach berichtet, soll zuerst der Sandstrand umgestaltet werden. Dafür gab es in den letzten Jahren ja schon mehrere Gutachten, Vorschläge, Versammlungen und nächstes Jahr ist es dann soweit...5,6 Millionen sollen diese Maßnahmen voraussichtlich kosten, die hoffentlich zum größten Teil durch Fördergelder gedeckt werden können. Nachdem der Sandstrand dann für die nächste Saison nicht genutzt werden kann, soll es aber in Zukunft noch viel attraktiver für die Gäste werden. Außer dass es wieder eine Wassersportschule sowie ein begrenzt gastronomisches Angebot, DLRG, Strandkorbvermietung und sanitäre Anlagen geben soll, möchte man die Promenade so gestalten, dass sie ganzjährig genutzt werden kann, wie z. B. durch neue Bänke. Dann hätte man heute z. B. bequem die Surfer und Kiter beobachten können, die über den Teich gesaust sind







 oder man hätte einfach den Blick in die Weite genossen




(Alle Fotos sind heute, am 3.12.11 gegen 15.00h von mir aufgenommen worden)

Zum Thema Deichverstärkung habe ich hier noch einen sehr interessanten Link für euch

3 Kommentare:

  1. liebe Nina, vielen Dank, daß du uns auf dem laufenden hälst, Gruß Carsten

    AntwortenLöschen
  2. das mach ich sehr gerne, liebe Grüße zurück :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    danke für deine aktuellen Infos darüber, was da oben in Büsum so los ist ... ich schaue jetzt regelmäßig hier bei dir rein.
    Gruß
    Bernd
    - der Modellbahner www.bernd-koe.de

    AntwortenLöschen

Moin aus Büsum