Montag, 28. November 2011

"Bio-Urlaub" in Büsum

Immer mehr Leute achten beim Einkaufen auf Bioprodukte und gesunde Ernährung. Man möchte fit sein und vor allem auch bleiben. Aber kann man zu Hause wirklich so auf vollwertiges Essen achten oder ist man nicht viel mehr auf Kantinenessen angewiesen. Da wäre es doch eine gute Idee, seinen Urlaub mal in der Biokostpension von Ehepaar Ebensberger zu verbringen. Direkt am Deich, in der Parallelstraße zur Nordseestraße, im Trischenweg liegt ihr Domizil. Dort kann man sich mal richtig verwöhnen lassen, z. B. mit selbstgemachten Haferflocken am Morgen. Aufmerksam geworden bin ich wieder mal durch die heutige DLZ. Während ich den Bericht las, musste ich sofort an euch denken, dass es bestimmt einige Interessen geben würde http://www.haus-andalus.de/inhalt.php?DOC_INST=2
Die Pension ist übrigens mit dem Bio-Siegel zertifiziert worden und wird in unregelmäßigen Abständen immer wieder kontolliert, wobei die täglichen Essenskarten eingesehen und die verwendeten Zutaten überprüft werden.
Unter dem folgenden Link findet ihr noch eine Straßenkarte von unserem schönen Büsum
http://www.meinestadt.de/buesum/stadtplan

2 Kommentare:

  1. Mit großem Interesse hab ich die Blogs über die Büsumer Werft gelesen... tolle Sammlung, Kompliment.
    Ich bin ein alter Büsumer (wohne jetzt am Bodensee) und ich möchte eine Modellbahnanlage über die Büsumer Bahn mit Hafenbahn bauen, wie sie in den 50/60er Jahren existierte. Dazu suche ich Foto- und Karten-Infos.

    Meine webseite ist http://www.bernd-koe.de und dort ist ein Kontaktformular.

    Gruß
    Bernd Kösters

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bernd, gerne werde ich mich im Gemeinde-Archiv darüber informieren....ich werde mich umgehend bei dir melden. Bis bald, Nina :)

    AntwortenLöschen

Moin aus Büsum