Mittwoch, 14. Oktober 2015

Brücke oder Deckelung

Dass das Vitamaris abgerissen werden soll und an der Stelle ein neues Hotel gebaut werden soll, steht schon fest, auch wenn die Verträge noch nicht unterschrieben sind. Aber das soll wohl nur noch eine Frage der Zeit sei, wie einem Bericht in der heutigen DLZ zu entnehmen ist. 
Allerdings ist über die Verkehrsführung immer noch nicht endgültig entschieden worden. 
Es wird entweder eine Brücke über den
Museumshafen geben, die allerdings sehr teuer wäre und auch Folgekosten nach sich ziehen würde. Außerdem würde das Bild des Museumshafens gestört werden. 
Daher wird momentan wohl die Lösung mit einer Deckelung über dem Hafenbecken favorisiert. Die wäre auch erheblich kostengünstiger. 
Leider wurde von dieser Variante noch nie ein Beispielbild veröffentlicht, sonst hätte ich es euch natürlich schon mal gezeigt. 
Fest steht bereits, dass das Lighthouse-Hotel ab September 2016 gebaut werden soll. Und am 11. November soll in einer Ausschusssitzung endgültig über die Verkehrsführung entschieden werden. 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum