Freitag, 15. November 2019

Neuigkeiten für 2020

Ich hab ja versprochen, dass ich mich sofort wieder bei euch melde, wenn es was Neues zu berichten gibt. Ok, ganz neu ist die Neuigkeit auch nicht....die Rede ist von der sog. Bretterbude, die zwischen der Küstenperle und dem Friesenhof gebaut werden soll




 Im Moment befindet sich auf der Fläche noch ein Parkplatz, aber bald könnte es so aussehen wie auf dem Foto unten. Anfang nächsten Jahres soll dann das Hotel mit 116 Zimmern und ein Appartementhaus mit 60 Wohneinheiten gebaut werden. Jens Sroka, der auch schon das Lighthouse bauen ließ, verspricht sich von seinem neuen Objekt, dass es vor allem junge Leute ansprechen soll. Die Nähe zu der Familienlagune ist dabei kein Zufall. 
Die Übernachtungspreise werden übrigens nach Auslastung variieren.
                                                                     (Foto: Hamburger Abendblatt 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum