Sonntag, 13. April 2014

Neuigkeiten!!!!

Es gibt ja nicht jeden Tag nennenswerte Nachrichten aus unserem schönen Büsum, so dass ich mich auch nicht jeden Tag bei euch melden kann, aber manchmal sind die Neuigkeiten sogar sehr groß. Leider aber auch nicht immer gut, so wie heute, wenn ich meine Auskunft von vor ein paar Tagen revidieren muss. So wird es wohl über Ostern keinen richtigen Zugang zur Familienlagune geben, es sei denn der Deichdurchstich wird für Fußgänger über die Feiertage freigegeben. Allerdings wäre dieser Durchgang für Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen nur sehr schwer passierbar, da es dort sehr matschig ist. Nur gut, dass die Bauarbeiten am Hauptstrand schon so weit fortgeschritten sind, dass man dort auch spazieren gehen kann.
Und es gibt noch etwas Neues zu berichten: Laut DLZ vom 10.4.14 soll nun doch ein Hotel am Strand gebaut werden. Das Vitamaris wird abgerissen und dort wird ein Hotel mit 100 Zimmern errichtet. Außerdem sollen sich die Behandlungsräume des Vitamaris, 11 Eigentumswohnungen, sowie Tagungs- und Veranstaltungsflächen darin befinden. Die Gäste werden ihre Autos in einer Tiefgarage parken können.  
Leider kann ich euch aber nicht sagen, wann diese Baumaßnahmen beginnen, da noch kein Datum dafür feststeht.

1 Kommentar:

Moin aus Büsum