Dienstag, 9. Februar 2021

Moin aus Büsum

 Noch wissen wir nicht, was die nächsten Wochen und Monate auf uns zukommt, aber wir sind natürlich optimistisch und hoffen, dass die Situation bald so sein wird, dass wieder Urlauber nach Büsum reisen dürfen.

Wenn ihr also schon an euren nächsten Urlaub bei uns denken möchtet, könnt ihr ja auch gleich überlegen, ob ihr einen Strandkorb mieten möchtet. 

Unter https://www.buesum.de/service/strandkorb-mieten.html kann man nämlich ab sofort Zweisitzer-Strandkörbe buchen und bezahlen. Man gibt den gewünschten Mietzeitraum, die Anzahl der Strandkörbe und den bevorzugten Deichabschnitt an. Außerdem hat man sogar die Möglichkeit, den genauen Standort einzugrenzen, wie z. B. "nahe der Toiletten" oder "neben Familie X".

Strandkorbreservierungen per Mail oder Telefon gibt es nicht mehr und Comfortlounges und RelaXXLouges kann man nicht vorher buchen.



Das Restaurant "Zur Perle" kennt ihr ja alle. Entweder, weil ihr da schon mal gegessen habt oder weil ihr dran vorbei spaziert seid oder weil ich schon ein paar Mal drüber geschrieben habe. 

Jetzt steht es leer. Die Pächterin Carina wird ab dieser Saison in der Hohenzollernpassage das Restaurant von Michele übernehmen (hatte ich auch schon berichtet).

Aber was wird aus dem Gebäude???? Und jetzt die gute Nachricht: es soll NICHT abgerissen werden.

So ist jedenfalls der Plan des Besitzers. Was genau damit passieren wird, steht zwar noch nicht fest. Auf jeden Fall wäre eine Kooperation mit der Bretterbude denkbar, die ja genau daneben gebaut werden soll. Eventuell steht die "Perle" dann als Verkaufsfläche zur Verfügung.

Lieber Besitzer, wie wäre es denn, wenn ein Teil des Ladens an https://hoeners-koepimerch.de/collections/all vergeben werden würde ;)

Ich wünsche euch schöne Tage und bleibt weiterhin schön gesund,

eure Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum