Freitag, 11. Oktober 2019

Ein bisschen Hollywood in Büsum

Ok, das war jetzt vielleicht ein bisschen übertrieben, aber irgendwie passt es ja doch ;)
Bei uns in Büsum wird nämlich grade ein Film für die ARD gedreht und dafür wird ein ganz schöner Aufwand betrieben; unter anderem ist "Kolle's Alter Muschelsaal" für Dreharbeiten für einige Tage komplett geschlossen worden und heißt jetzt kurzfristig "Fenjas Rookhus". 


Schon cool, wie alles mit den riesigen Lampen ausgeleuchtet wird.....


...und auf dem Ankerplatz stehen die Wagen der Fernsehleute...also alles echt ziemlich aufregend.
Nächste Woche sollen die Dreharbeiten dann wohl abgeschlossen sein und dann könnt ihr selbstverständlich auch wieder in "Kolle's Alten Muschelsaal" essen gehen.
Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, was das für ein Film ist, der in unserem schönen Büsum gedreht wird, habe ich hier einen Link für euch.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und wenn ihr beim Strandspaziergang durchgeweht worden seid, kommt doch einfach mal wieder bei uns vorbei. 
Geht gibt wieder Glühwein und Weißweinpunsch :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum