Freitag, 9. September 2016

Die Hotellerie boomt


Der Friesenhof hat mit dem Fitnessstudio und dem angrenzenden Friseursalon von Lasse Will ordentlich aufgerüstet. 
Der Bau der Küstenperle nahe der Familienlagune geht voran ( stimmt, ich muss unbedingt mal Fotos davon machen!! ) 
Das Hotel Hafen Büsum und das Schelfhotel hatten ja schon zu dieser Saison ihre Neubauten fertiggestellt. 
Und jetzt zieht noch das Hotel Zur Alten Post nach....


Die beiden Gästehäuser, die gegenüber vom Restaurant Zur Alten Post stehen, sollen abgerissen werden und durch einen Neubau ersetzt werden. 
              (Quelle: DLZ vom 6.9.16)
Voraussichtlich Ende Juni 2017 soll das neue Haus mit 34 Doppelzimmern fertiggestellt werden. Dabei wird darauf geachtet, dass der Neubau sowohl zum Restaurant als auch zur Kirche passt. 
Die Rezeption, die bisher in dem schönen , alten Teil zu finden war, wird dann auch in dem neuen Komplex sein. Anstelle der Rezeption wird dann, passend zum Restaurant, eine Vinothek entstehen. 
Und was ist mit dem Lighthouse am Hafen? 
Da wird es jetzt im November zu einer Bürgerwahl kommen, ob eine Brücke gebaut werden darf oder nicht....
Ich wünsche euch ein schönes und sonniges Wochenende. 
Vielleicht macht ihr ja bei diesem herrlichen Wetter einen Ausflug nach Büsum und kommt einfach mal wieder bei uns im Laden vorbei. 
Wir freuen uns auf euch ☀️☀️☀️ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo aus Büsum