Mittwoch, 20. Juli 2016

Das "Lighthouse" soll jetzt anders aussehen

Foto: DLZ VOM 16.7.16
Am heutigen Mittwoch, 20. Juli wird es im kleinen Saal des Gäste- und Veranstaltungszentrums ab 18.30h eine öffentliche Sitzung über das Lighthouse- Projekt geben. Dabei wollen die Investoren Sönke Kähler und Jens Sroka die neue Fassade des geplanten Hotels sowie den aktuellen Planungsstand vorstellen. 
Eigentlich sollte der Bau schon vor 2 Jahren beginnen, aber es kam immer wieder zu Verzögerungen und jetzt kommt noch ein Bürgerbegehren dazu, das den Bau einer Klappbrücke verhindern soll....
Die Zukunft des sog.Tonnenhofes ist auch noch nicht klar. Bis Ende 2018 hat dort das Landesamt für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz seinen Sitz. Danach soll der Platz auch am Liebsten touristisch genutzt werden. Aber ob da auch noch ein Hotel gebaut werden soll, ist bisher unklar. 
 
Foto: DLZ vom 7.7.16
Und dann hatte ich euch ja noch Fotos vom Meeresleuchten vom 1.7.16 versprochen. Da kann ich euch leider nur ein Foto aus dem Büsumer Anzeiger vom 6.7.26 zeigen 
Wie gesagt, es muss atemberaubend schön gewesen sein und die dazulassende musikalische Untermalung hat das Feuerwerk besonders werden lassen. 
Bei Volkslauf am gleichen Tag sind übrigens 435 Läufer gestartet. Die Bestzeit war leider nirgends zu lesen. 
So, bei uns scheint jetzt auch endlich mal wieder die Sonne. Genießt also alle den Tag, wo immer ihr seid....bis hoffentlich bald mal wieder bei uns im Laden!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen