Mittwoch, 21. August 2019

Noch ein neues Hotel für Büsum

Ich muss ja leider zugeben, dass ich mich in letzter Zeit sehr selten bei euch melde, aber heute ist es endlich mal wieder so weit....und dann "nur", um euch den Bau des nächsten Hotels anzukündigen.
Einige von euch kennen vielleicht die Bretterbude, die in Heiligenhafen direkt neben dem Beach Motel steht. So ein Hotel wird es bald auch bei uns in Büsum geben.
                                                                             (Foto: DLZ vom 20.8.19)

Momentan gibt es nur Entwürfe wie das zukünftige Hotel mit 113 Zimmern und 50 Hotelappartements aussehen könnte, aber nächstes Jahr soll der Bau beginnen. Standort ist übrigens der Parkplatz in der Kurve Dithmarscher Strasse und Schweinedeich, also zwischen der Küstenperle und dem Friesenhof.
Wenn ihr neugierig geworden seid, schaut doch einfach mal auf deren Homepage vorbei
Man merkt sofort, dass es sich hier um ein mega lässiges Objekt handelt, das sich als Zielgruppe junge Leute und sich "jung fühlende" Gäste wünscht....

Jetzt will ich euch noch schnell einen kleinen Überblick über die anderen Baumaßnahmen bei uns in Büsum informieren:

→das Lighthouse ist fertig und eröffnet

→das Piratenbad ist geschlossen und wird modernisiert, dafür hat man kostenlosen Eintritt im Wesselburener Freibad und im Meldorfer Schwimmbad und ermäßigten Eintritt für den Wellness-Bereich in St. Peter

→die Hafenstrasse ist im Umbruch....Häuser werden abgerissen und neu aufgebaut

→Knüppel und die Nordseehalle (gegenüber des Lighthouses) werden wohl erst in 2 Jahren abgerissen

Tja ihr seht, es ist noch viel in Arbeit und geplant bis es dann irgendwann mal fertig ist, aber wir haben ja in den letzten Jahren auch festgestellt, dass es viele Verbesserungen in unserem schönen Büsum gibt. Und es wird nie langweilig, denn man kann immer was Neues entdecken...
Ich wünsche euch einen schönen Abend...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Moin aus Büsum