Dienstag, 20. September 2011

zum Thema "Deicherhöhung"

2013/14 soll es ja nun soweit sein, dass unser Deich erhöht aber auch verschönert werden soll! Dass das eine notwendige Maßnahme ist, ist wohl den meisten Leuten klar, aber was wird in diesen beiden Saisonen (ist das die Mehrzahl von Saison?) bei uns in Büsum los sein? Damit beschäftigen sich Experten, Vermieter, Gastronomen, Einheimische und Gäste immer wieder. Wir würden uns natürlich freuen, wenn auch in diesen beiden Jahren möglichst viele Urlauber nach Büsum kommen. Um das zu erreichen, gibt es verschiedene Vorschläge, wie z. B. eine Baustellen-Webcam, Baustellen-Führungen und ein sog. "Kümmerer-Team", das Fragen rund um das Projekt beantworten wird. Außerdem soll der Bauzaun schön aussehen und es wird Veranstaltungen und Wettbewerbe rund um die Baustelle geben. Man möchte aus dieser Maßnahme ein Ereignis machen, denn schließlich sind alle Beteiligten und Besucher "Zeitzeugen bei der Realisierung eines Jahrhundertbauwerks". Der Vorschlag einer Besucherin des 2. Infoabends im Gäste-und Veranstaltungszentums war, dass die Kurtaxe während der Bauphase gesenkt werden sollte. Wenn diese Idee realisiert werden sollte, werde ich euch natürlich sofort informieren.
Und jetzt noch ein Bild, das heute in der DLZ veröffentlicht wurde,
so soll die Deichkrone dann vielleicht mal aussehen
  Moderne Sitzgelegenheiten und eine hochwertige Pflasterung sollen zum Verweilen einladen   
  

1 Kommentar:

Moin aus Büsum